Eindrucksvoll und Herzbeschwipst
Hochzeitspapeterie ist genauso individiduell wie ihr es seid. In meinen Designs möchte ich eure Paar-Persönlichkeit zeigen. Wer ihr seid, was euch ausmacht, was ihr liebt.
Seid glücklich und feiert euch! Auch wenn es regnet.
- Janosch

Nichts ist perfekt. Ich möchte euch mit meiner Papeterie nicht sagen, dass ihr sie unbedingt braucht. Ein Hochzeitstag hat weder eine Papeterie nötig, noch perfekte Fotos. Alles, was er braucht ist euch und dass ihr euch ein Lebenslanges-Versprechen gebt.

So viel schonmal vorweg.

Also, warum solltet ihr eine Papeterie in Auftrag geben?

Eine Einladung ist so viel mehr, als ein Stück Papier mit Worten darauf. Eine Einladung zeugt von Wertschätzung und Besonderheit. Man gehört mit einer Einladung zu den Auserwählten. Bei einer Hochzeit ist eine Einladung also etwas, was nicht nur einlädt. Damit gibt man gleich auch ein haptisches Bekenntnis zu der Person, die eingeladen wird.

Oft gestellte Fragen

IHR FRAGT

Wie teuer ist eine Papeterie?

ICH ANTWORTE

Ich weiß, dass man vorher gerne eine ungefähre Hausnummer hätte, was die Finanzen angeht. Leider ist es bei der Papeterie aber so, dass man noch nicht einmal eine Richtung angeben kann. Das liegt daran, dass eine Papeterie individuell ist und nicht jeder die gleichen Wünsche hat.

Die Preise der bestehenden Sets findet ihr, wenn ihr die Galerie dazu öffnet.

IHR FRAGT

Wie lange im voraus sollte man dich für die Papeterie kontaktieren?

ICH ANTWORTE

Um meine Auftragslage gut vorbereiten und organisieren zu können ist ein Jahr im voraus perfekt für mich. Spätestens acht Monate vor der Hochzeit solltet ihr mir aber schreiben.

IHR FRAGT

Was bedeutet Papeterie?

ICH ANTWORTE

Der Begriff beschreibt grundsätzlich "Papierwaren".

Für meine Arbeit heißt das konkret z.B.:
Save-The-Date-Karten, Einladungen, Kirchenheft, Schilder, Menükarten, Namenskarten, Tisch-/Sitzplan, Gästebuch, Gastgeschenke, Dankeskarten, Briefumschläge, Siegel, Hochzeitslogo, Ablaufpläne, usw...

Man könnte also sagen: Herzbeschwipste Papeterie ist alles, was die Hochzeit im Detail zu einer runden Sache macht!

IHR FRAGT

Wie läuft die Zusammenarbeit mit dir ab?

ICH ANTWORTE

Nach eurer Anfrage machen wir ein Date aus um zu schauen, ob die Chemie passt und um erste Wünsche/Ideen abzusprechen. Nach diesem Date setze ich mich zu allererst an ein Moodboard, an dem wir uns den gesamten Prozess über orientieren. Nach dem ihr das Moodboard abgesegnet habt, beginne ich mit der Konzepterstellung. Ihr bekommt zwei unterschiedliche Entwürfe von mir, von denen wir dann einen auswählen um ihn zu verfeinern und weiter auszubauen. Wenn alles steht, werden die Papeterie-Produkte eurer Wahl in den Druck gegeben und zum Schluss an euch übergeben.

01
So kommt ihr zu eurer Papeterie
Zwei Möglichkeiten:
Zum einen könnt ihr ein bestehendes Set auswählen und dann Texte, Bilder und Farben individualisieren. Zum anderen könnt ihr euch eine individuelle Papeterie erstellen lassen.
EINDRUCKSVOLL
Mit eurer Papeterie hinterlasst ihr schon beim bekannt geben der Hochzeit durch die Save-The-Date oder Einladungskarte einen ersten Eindruck auf das, was eure Gäste am Tag der Hochzeit erwartet.
Let's chill
AND GET MARRIED

Vorschlag für den Inhalt eurer E-Mail:

- Lieblingsbeschäftigung als Paar
- Wie ihr auf Instagram heißt (falls ihr's habt)
- Eure (Hochzeits-) Träume